Archive | RevoluzZzionary life / RevoluzZzionär leben

RSS feed for this section
frida

Kinder und der Tod

 

Unser Jahr begann sehr traurig: Bei der liebsten Katze meiner Kinder wurde eine unheilbare und hoch aggressive Krankheit festgestellt.
Leider gab es nur drei Tage Verarbeitungs- und Abschiedzeit zwischen Diagnose und dem Moment, in dem wir das geliebte Tier gehen ließen.
Die kleine Frida hat das Leben meiner Kinder begleitet seitdem sie denken können.
Die Katze war immer da.
Sie saß auf dem Weg vorm Haus, wenn sie aus der Schule kamen und begrüßte jedes der Kinder schnurrend. Ihr wurden Freuden und Sorgen erzählt. Oft legte sich eines der Kinder nach einem anstrengenden Tag mit der kleinen Katze aufs …

tasse_kaputt

Tassen und Suppenschüsseln

Lieblingstasse kaputt nach exzessivem und wildem Kamillen-Tee-Kochens (wegen Schnupfnase).

Aber in Zeiten des ‪#‎Upcycling‬ kein Problem:
Schnell einen Ableger von der unverwüstlichen Tradeskantie geknipst, den Sekundenkleber gezückt (und bittebitte VORSICHT mit diesem diabolisch-garstigen Kleberzeugs, ich klebte diesmal meinen Daumen fast an die Tasse) und zackzack aus der kaputten Tasse ein feines Zimmerblumengefäß gebastelt.

Steht nun direkt neben der alten gesprungenen Suppenschüssel, die ebenfalls schon zur Blumentopfdeko wurde.

Was sind Eure kleinen, schnellen Upcycling-Projekte?
Ein paar gesammelte Upcycling-Ideen von mir auf Pinterest findet Ihr hier.…

dosentorte.fw

Upcycling-DIY-Hochzeitstorte

Weil liebe Freunde, mit denen ich gerade das Thema Upcycling bearbeite, Hochzeit feiern – habe ich kurzerhand eine schnelle, dekorative Hochzeitstorte aus alten Konservendosen gebastelt.
Das geht ganz fantastisch leicht und schnell!

Ihr benötigt:

  • eine große und eine kleine leere Konservendose
  • Heißkleber, Klebestift und optional Sekundenkleber
  • Band
  • Bommelborte
  • Filzherzchen
  • ausgedruckte Vorlagen oder ein selbstgestaltetes Hochzeitspaar

So geht’s:

  1. Dosen leer futtern (meine Kinder freuten sich über eine riesige Portion Tomatensoße mit Spaghetti), auswaschen und die Etiketten ablösen.
  2. Die beiden Dosen mit Sekunden- oder Heißkleber aufeinanderkleben.
  3. Mit Heißkleber die Form eines Herzes fett auftragen – man kann hier auch die Namen des
igel

#ferienzuhause

Sommerferien. Endlich.
Die besten und längsten Ferien des Jahres.

Wir können in diesem Jahr nur kurz wegfahren, weil mich ein neues Projekt (mehr dazu bald) in Berlin hält – aber auch Zuhause sind Ferien super!

Ein Ferien-Tipp: Nachtwanderung durch die Nachbarschaft.
Die macht immer Spaß – egal ob man mitten in der Stadt wohnt, am Stadtrand oder auf dem Dorf. Und lässt einen die scheinbar bekannte Umgebung ganz neu kennenlernen.
Mit Taschenlampe bestückt und Lautsprechverbot kann man sich von Baum zu Baum schleichen, muss sich vor vorbeifahrenden Autos verstecken, darf in die hellerleuchteten Fenster der Spätwachgebliebenen schmulen und sich ausdenken, …

readit_muetze

Tommy Mütze

Weil wir Bücher so lieben – liegen bei uns allerhand Bücherkataloge rum, in denen auch die Kids regelmäßig schmökern und sich neue Lieblingsbücher heraussuchen (wo immer ihr derartige Kataloge seht – meine Empfehlung: Nehmt sie mit! Es gibt ganz viele tolle Anregungen darin und man findet Bücher, auf die man so nie gekommen wäre).
In einem dieser Kataloge fand die Tochter ein Buch, das sie UNBEDINGT haben wollte: Tommy Mütze: Eine Erzählung aus Südafrika

Um ehrlich zu sein sprach mich das Buch auf den ersten Blick gar nicht besonders an. Ich dachte zunächst auch, dass es eher ein Buch für …

atlas

Einmal mit dem Finger um die Welt

 

Das erste Buch, das wir Euch empfehlen möchten, ist kein Lese- sondern ein Bilderbuch.
Besser gesagt: Der außergewöhnlichste Atlas der Welt!
Alle Welt. Das Landkartenbuch“zeigt 51 Länder im Umriss und präsentiert dazu  die speziellen Eigenheiten jedes Landes (wer lediglich nach sachlichen Aufzeichnungen von Gebirgen, Flußverläufen usw. sucht, kaufe sich bitte die üblichen Klassiker).
Diese landestypischen Details sind absolut subjektiv ausgewählt.
Natürlich kann man sich fragen, warum es auf der Deutschlandkarte einen VW Käfer und keinen Golf gibt – warum Spreewälder Gurken, aber keine Berliner Currywurst.
Für mich macht genau diese subjektive Auswahl die Landkartensammlung so wunderbar! …