Geschrieben am

Fashion Week Berlin: Fashion Reloaded

fashionreloadedAnother really interesting event during the Fashion Week Berlin: Fashion Reloaded #2 as a part of the International Event for Green Fashion Thekey.to.

Creative people are meeting to swap clothes they don’t want anymore, work with them, print on them, interpret the stuff and the style new and so on. And as well very interesting workshops are happening:

Tomorrow, Saturday, January 23rd – more informations here: Fashion Reloaded

Fashion Reloaded ist ein Event, das im Rahmen des International Event for Green Fashion Thekey.to stattfindet. Hier treffen sich Kreative um an spannenden Workshops teilzunehmen, Klamotten, die man nicht mehr haben mag, zu tauschen, zu benähen, bedrucken, umzuinterpretieren und einfach etwas ganz Neues zu entwickeln.

Findet morgen, am Samstag den 23.01. statt, und lohnt sich bestimmt! Mehr Infos hier: Fashion Reloaded

Geschrieben am

Fashion Week Berlin: Have a look!

Yesterday the Fashion Week Berlin started again – and there are really a lot of interesting people making interesting stuff. Like these – check them out: „Reanimation – Wiederbelebungsmaßnahmen“.

Gestern hat wieder die Fashion Week Berlin gestartet – und es gibt wieder jede Menge Interessantes zu sehen.
Das Projekt „Reanimation – Wiederbelebungsmaßnahmen“ hat ein ganz spezielles und interessantes Konzept entwickelt: Man spielt mit getragener Kleidung, die plötzlich von der Massenware zur zweiten Haut mit individueller Prägung wird – und per RFID-Chip sogar nachverfolgt werden kann.

Geschrieben am

New Year – New Dress / Neues Jahr – neues Kleid

The Berlin Fashion Week is starting soon again – and I’m selling my things in a shop where people who visit the Fashion Week often go, too. So I’m working on yome nice dresses for kids. Last year I saw some really nice hand printed fabrics – and I already tried that from time to time but never had a real idea how to use it (btw – if you ever want to try that too – this is a great book: „Printing by Hand“ ). I really love the unique results you get when you print by hand – and especially I like it when the color is a bit uneven, having an interestingcolor surface. I like everything that really looks handmade. I guess that’s the reason why I still stitch everything by hand and never really thought about buying a stitching machine – the results look just too much „not handmade“ :-)

So this is my prototype dress, I think it’s ok so far – I will change the sleeves a bit and will make it a bit longer in general. But I like it pretty much so far. And I printed a pear on it. Not happy with the color – but I love the stamp style and the stamp and sewing mix.

Übernächste Woche startet schon wieder die Berlin Fashion Week – und da ich in einem Laden verkaufe, der viel Zulauf durch Fashion Week-Besucher hat, arbeite ich gerade an ein paar simplen und schönen Mädchen-Kleidern. Im letzten Jahr sah ich bei Wedding Dress ein paar wunderschöne handbedruckte Stoffe und habe ein bisschen mit Stempel-Stoff-Drucken rumprobiert – aber hatte nie eine konkrete Idee wofür ich es verwenden könnte. Nun stempel ich die Kleidchen und das ungleichmäßige, One-of-a-kind-Resultat gefällt mir sehr, das interessante Zusammenspiel zwischen Stoffoberfläche und Farbe, das eben nur bei handgestempelten Produkten entsteht. Ich mag einfach alles, das wirklich handgemacht aussieht und jedes Mal ein echtes Original ist – deshalb sticke ich auch noch alles mit der Hand und habe eigentlich nie so wirklich erwogen, mir eine Stickmaschine anzuschaffen – denn Maschinengesticktes sieht einfach nicht mehr „handmade“ aus (aber es ist natürlich eine enorme Arbeitsersparnis. Deshalb werde ich wohl auf die Dauer gar nicht auf eine Stickmaschine verzichten können…)

Das ist hier nun mein Kleidchen-Prototyp, der mir schon ganz gut gefällt. Ich werde es noch etwas länger machen und die Ärmel etwas verändern. Aber insgesamt wird es so bleiben. Mit der Stempelfarbe bin ich noch nicht ganz zufrieden – aber der Stempel-Nähmix gefällt mir sehr gut.

peardress

Geschrieben am

Dress revoluzZzionary! (2)

Here is another revoluzZzionary dress with the same pattern (actually I made many dresses already with that pattern, but I don’t like them enough to show them :-) ).

I realized that there is a trend in Germany and elsewhere to mix many, many fabrics so that the kid’s clothes get very multi-colored. That’s really nice – but actually I want my dresses to be just the opposite. Few fabrics, few different colors and maybe a simple – a really simple – application.

And this dress is my favorite revoluzZzionary one so far:

birdy_dress_01

Dress revoluzZzionary! (2) weiterlesen

Geschrieben am

Dress revoluzZzionary!

Sometimes it’s not enough to just have a revoluzZzionary little friend (like a monster or a cat or a bunny…) – sometimes you really have to dress revoluzZzionary, too! And to make that happen:  Girls get revoluzZzionary dresses now.

It took some time for me to develop a pattern that I really like – it should be very simple (as I like a simple and plain style) and very comfortable to wear. To add a bit girlishness I use a different fabric/color for the upper part of the body – that reminds a bit of the empire dress style but still remains straight without any quillings and so on. The hemline is girlish too – I use a rolled hem here.

(Lilith wears a shirt under the dress – the dress itself is with short sleeves):

igel_kleid

Geschrieben am

Pirates and a cute Whale/Piraten und ein niedlicher Wal

And again: Pirates, pirates everywhere! And a cute little whale: Whale Wally who is the best friend of pirate Piet. His eyes are tiny little stiched flowers – and he is strong enough to carry a pacifier. And because of that his job is being a pacifier keeper. Good boy :-)

Und mal wieder: Piraten, Piraten überall! Und ein süßer kleiner Wal: Wal Wall ist der beste Freund des frechen Piratenjungen Piet. Seine Augen sind klitzekleine gestickte Blumen – und er ist stark genug, um einen Schnuller zu tragen. Drum ist es sein Job, eine Schnullerkette zu sein. Braver Junge :-)

Und ein Piraten T-Shirt, das aus lieben braven Kindern wilde, gefährliche Piraten macht.

And a pirate shirt which changes nice and kind kids into dangerous and wild pirates:

Get them: here and here!

Kannste haben: hier und hier!