Geschrieben am

Der kleine Wende-Trick / Sew it like MacGyver would

wende_tutorial

Wer schon eine Weile näht, dem wird es garantiert schon mal passiert sein: sie/er saß fluchend und schwitzend vor einem kleinen genähten Stoffteilchen, das gewendet werden wollte… und kam einfach nicht weiter.

Mittlerweile gibt es dafür wunderbare professionelle Werkzeuge – aber ich bin ehrlich: Ich habe die öfters mal nicht zur Hand, beim letzten Kurs liegen gelassen, tief in einer gepackten Workshop-Tasche oder von den Kindern als Puste-Schußwaffe für kleine Papierkugeln mißbraucht und verschleppt.

Deshalb baue ich mir nach Bedarf aus der Not heraus und mit ein paar MacGyver-Genen ein kleines Helferlein aus einem Kugelschreiber und einem Asia-Eßstäbchen.

Alle Calypso-Näherinnen kennen den Trick schon – aber hier wird er nochmal verraten:

a) Einfach den Kugelschreiber auseinanderschrauben und das vordere Kugelschreiber-Teil (roter Pfeil) abnehmen und zusammen b) mit einem asiatischen Eß-Stäbchen als
Wendehilfe benutzen c).

I guess almost every crafter got to the point when she/he wanted to turn a small little sewn handcraft inside out… and it simply didn’t work beecaus it was TOO small.
There are very good crafting tools you can buy to solve this problem and I even own them – but I’m honest: Often I cannot find them when I need them most (most of the time my kids use them to blow little paper balls :-) ).

With some MacGyver genes inside of me I found something that works almost as good as the professional tools.

You only need: A ball-point pen and a chopstick.
a) Disassemble the ball-point pen and only use the front part of it (red arrow).
b) Now use the front part of the ball-point pen and the chopstick to c) turn your handcraft inside out.

wende_tutorial_02

d) Und schon habt Ihr ganz leicht ein kleines Teil gewendet – geht auch gut bei Puppenärmchen und -beinchen, Gürteln, Taschenschlaufen undundund.

d) And that’s it: you can use it to turn doll arms and legs, belts, loops and so on.