Geschrieben am

Frühlings-Wimpelkette (Free Tutorial)

Heute ist meterologischer Frühlingsanfang.
Ehrlich – ein bisschen mehr Mühe hätte der Lenz sich schon geben können. Aber was draußen nicht passiert, kann ja in der Wohnung nachgeholt werden.
Nach und nach beginne ich meinen Frühjahrsputz und notwendige Renovierungen. Die Küche müsste gestrichen werden (spätestens seitdem die Tochter übermütig eine Acrylfarbentube mit Druck öffnete und die Zimmerdecke mit blauen Flecken sprenkelte).

olle_wand

Aber im März wird dafür keine Zeit sein, drum alles abgehängt, Wand tiefenentstaubt, ein bisschen geschrubbt und hier und da ein bisschen Farbe aufgetupft. Und Altes und Neues aufgehängt. Dabei sind ganz viele Herzenssachen: Ein Druck von Ralf Hentrich, ein Laubsäge-Moritz, den mein Bruder mir machte, als ich ein kleines Kind war, Monster auf Pappe von der Tochter, ein Engel von einer anonymen lieben Kundin, eine Keramikeule von einer jungen Künsterin aus dem Spreewald, ein Mädchen aus Blumenblüten von einer alten Dame, die man manchmal auf Berliner Märkten stehen sieht, ein Lebkuchenherz, das mir meine Kinder vor Jahren von ihrem Taschengeld kauften, zauberhafte Keramiktiere von Rosa Hentrich, einen von der Tochter gebastelten Traumfänger – und vorallem meine neue Frühlings-Wimpelkette.

wimpel_fertig

Eigentlich hatte ich schon meine gesammelten RevoluzZza-Stoffe von stoffn aufs Bügelbrett gepackt, um sie zu plätten und dann ordentlich zuzuschneiden. Aber ein Blick auf die Uhr machte mir klar: Nicht genug Zeit!
Also einfach schöne Muster ausdrucken, schnell ausschnippeln, zusammenkleben und fertig.
Wer Lust hat, macht mit: Hier gibt’s die Wimpelkettenvorlage im PDF-Format zum Download.

Und so einfach gehts:
1. Vorlagen ausdrucken (farbig).

wimpel_01

2. Ausschneiden.

wimpel_02

3. Lasche umknicken und mit einem Klebestift bestreichen (keinen Flüssigkleber verwendet, der wellt das Papier unschön).

wimpel_03

4. Lasche aufkleben, schönes Band durch die Wimpel ziehen (ich habe einen  Gummibandeinzieher verwendet, um die gestreifte Schnur ganz leicht durch die Wimpel zu ziehen. Geht auch mit einer Häkelnnadel o.ä.) – FERTIG!

wimpel_04

Jetzt zackzack an die Wand – und es ist fast Frühling. Naja. Fast.

—————–
Übrigens: Wenn Ihr die Wimpelkette quer durch den Raum hängen wollt, müsst ihr die Wimpel doppelt ausdrucken, die Laschen innen aufeinanderkleben und die Spitzen der Wimpel unten zusammenkleben. Damit die Wimpelkette von beiden Seiten schön aussieht.

Geschrieben am

Einfach losnähen!

inka_ninni

Am allermeisten freue ich mich über Nachrichten wie: „Das war übrigens mein aller erstes selbst genähtes Teil. Danke Suse. Das war Anfang 2012“.
Und wenn das dazugehörige Foto so süß ist wie das Ninni-Monsterchen hier – dann freue ich mich natürlich umso mehr!
Genau aus diesem Grund biete ich Free Tutorials an! Damit ihr einfach mal ausprobieren könnt, ob Nähen euch Spaß macht. Und wer dann merkt, dass es wirklich etwas ganz besonderes ist, so ein kleines Wesen zu nähen, das mit ein bisschen Fantasie zum Leben erwacht und entweder als Geschenk Freude bereitet oder zum Gefährten wird – den lässt der „Näh-Virus“ meistens nicht so schnell wieder los.

Inka vom Küstenschätzchen nähte vor zwei Jahren dieses Monsterchen – mittlerweile näht sie  wunderwunderschöne Puppen und noch vieles mehr!

inka_kuestenschaetzchen_alisa

Habt ihr auch Fotos von revoluzZzionären Erstingswerken? Schickt die mir zu: suse ät revoluzzza.com

Geschrieben am

Osterkörbchen-Notfall

osterkorb

Alles beisammen: Osterhefekranz gebacken (haben wir übrigens nach dem genialen Rezept der Kitchenfee), Holz-Ostereier bemalt, für die Ostersonntagsfrühlingssuppe schon alles geschnippelt und bereit im Kühlschrank und alle lieben Kleinigkeiten für die Kinder beisammen (das Geschenk für den Sohn kam heute noch kurz vor knapp an, nachdem es zunächst nirgends mehr auf Lager war: Das Avengers-Lexikon – ein MUSS für jeden Superhelden-Fan :-) )… aber die Osterkörbchen vom Vorjahr sehen bei näherer Betrachtung gar nicht mehr fit aus oder sind ganz und gar verschwunden?

Dann ran an den Filz und losgenäht – die allerschönsten Osterkörbchen sind natürlich selbstgemacht: RevoluzZzionäre Last-Minute-Osterkörbchen.
Und hier –> die ganz simple Variante.

Euch allen, liebe RevoluzZzionäre: Ein fröhliches und wunderbares Osterfest!

Geschrieben am

Let’s Sew… a RevoluzZzionary Easter Bunny

2ladus

Last year I uploaded that pattern to create a simple Easter Bunny – and many of you made so wonderful and amazing Easter Bunnies! Some made them out of paper, many sewed really cute bunnies. And so I decided to take the bunny from last year (only made a few modifications)  and sew two different versions by using the same pattern: a very simple version and another one with arms and legs and a more detailed face. The simple version is really very easy – absolutely perfect for beginners. And the other version is only a tiny little bit more  fiddly – but not really difficult.

And hey, next weekend its already Easter – so hurry up :-)

Let’s Sew… a RevoluzZzionary Easter Bunny weiterlesen