Geschrieben am

Du bist dran: Entwirf Dein eigenes Stoff-Design!

stoffdesign

 

Ich hoffe, Ihr habt Eure Bleistifte gespritzt, die Tuschkästen entstaubt, den neuesten Treiber fürs Graphic-Tablet installiert und einen guten Tee gekocht (denn ohne guten Tee gibt’s auch kein gutes Design, trust me :-))… denn ab morgen gibt es einen schönen Wettbewerb, bei dem Ihr Stoffmuster zum Thema „Summertime“ entwerfen und einreichen könnt!

Bis zum 17.06. habt Ihr Zeit Euer Design bei der Stoff-schmiede hochzuladen (in Kooperation mit dem Stoffkontor)!

Dann wird es eine heiße Abstimmungs-Zeit geben – und ganz zum Schluß stehen die einzigartige Frau Mülli von jolijou, die wunderbare pattydoo und ich vor der schweren Entscheidung, aus den von Euch abgestimmten Top 10 die 3 Gewinner zu bestimmen.
Ich bin schon SEHR gespannt, was Ihr alles zaubern werdet!

Das gibt’s zu gewinnen:
Stoffparade

Also: Let’s do it!

Geschrieben am

Rotkäppchen forever!

Es hat mal wieder ein bisschen gedauert – aber schließlich hat die Nachbestellung des revoluzZzionären Rotkäppchenstoffes, der beim ersten Schwung innerhalb kürzester Zeit ausverkauft war, seinen langen Weg aus Indien nach Deutschland gefunden!

Ihr bekommt den Stoff in meinem Shop und in verschiedenen Stoff-Läden.

Heute nur ein paar kurze Worte über diesen wirklich sehr speziellen Stoff – bald, wenn etwas mehr Zeit ist, dann mehr.

Ich kann ganz klar sagen, dass dies der „bio-ste“ Kinder-Stoff auf dem deutschen Markt ist: Dieser Stoff ist frei von jeglichen Chemikalien, synthetischen Zusätzen und chemischen Bleichen. Er wird nach GOTS-Kriterien produziert und ist vom GOTS-zertifizierten Händler. Und der Druck besteht aus reinen Pflanzenfarben. Das Muster ist natürlich ein original RevoluzZza-Design.
Dabei ist jeder Meter dieses Stoffes ein Original, denn der Stoff wird per Hand im Siebdruckverfahren hergestellt.

Und schließlich entspricht dieser Stoff sogar den strengen CE EN 71-Richtlinien für die Herstellung für Baby- und Kinderspielzeuge (mehr Infos diesbezüglich bekommt Ihr von www.lebenskleidung.de)

 

 

 

100% Natürlich!
100% Ökologisch!
100% Fair!

 

Geschrieben am

Überraschung!!!

… heute kam der Post-Bote, ächzte die Treppe hoch mit einem Riesen-Paket, das ich gar nicht bestellt hatte, war dann aber sehr charmant und sagte lächelnd, es käme von Herzen.
Und als ich auf den Absender schaute – stellte ich fest: JA, DAS kommt wirklich von Herzen!
(huch, da hat sich ganz schnell jemand ins Bild geschmuggelt – einfach nicht beachten ;-))

Drauf steht, ich soll es aufreissen.
Aber gerne!

 

Und in dem Paket waren 3 wunderschöne Kissen der Designerin Marinam! (und ja, schon wieder ein Tier, das sich aufs Foto schlich – aber wenn so kuschelige und gemütliche Kissen fotografiert werden, fühlt sich natürlich jede Katze angezogen. Denn keiner weiß so gut über Gemütlichkeit Bescheid wie Katzen).

 

Jetzt fragt Ihr Euch möglicherweise, was das soll und warum Marinam diese fantastischen Kissen aus dem neuen Bio-RevoluzZza-Stoff nähte.

So ist das: Als ich nun endlich kurz vor Weihnachten den lang erwarteten Red Riding Hood-Stoff frisch aus Indien erhielt, hatte ich sofort große Lust zu schauen, was unterschiedliche Designer mit dem Stoff  gestalten würden. Und so schrieb ich einige meiner Lieblings-Designer an (und ein paar habe ich auch noch auf meiner Liste, die noch nichts von ihrem Glück wissen ;-)) und fragte, ob sie Lust hätten mitzumachen. Marinam fiel mir tatsächlich als erste ein – denn ich glaube ja, Marinam IST eigentlich das wahre Rotkäppchen :-)

Vor Marinams schönen Kissen, hatte ich schon eine wunderschöne Lampe von Mangarosa bekommen, die ich Euch aber noch gar nicht zeigen konnte, weil sie sofort als Deko zu Volksfaden wanderte. Wird aber nachgeholt!

Wer auch so ein schönes Kissen oder etwas anderes Marinam-Wunderbares möchte -> hier geht’s zum Shop!

 

 

 

 

 

Geschrieben am

Stoffe Meyer

Heute war ich zusammen mit Lebenskleidung in einem neuen, ganz wunderbaren Stoffladen – den ich in seiner Stoffauswahl sehr besonders und einmalig finde: Stoffe Meyer.

Hier gibt es vorallem Stoffe mit großformatigen oder/und sehr geometrischen Mustern, sehr hochwertige Qualität – der Laden ist ein absolutes Muß für jeden Stoff-Süchtigen und großartig, wenn man auf der Suche nach neuen Ideen und Inspirationen ist. Zudem hat Sarah Meyer jede Menge großartige, internationale Näh- und Design-Bücher im Laden – die sogar die Fantasielosesten auf schöne Ideen bringen sollten :-)

Mein Lieblingsstoff heute dort, der zwar wirklich kein Schnäppchen, aber dafür wunderschön und noch schöner bio ist und deshalb von mir mitgenommen wurde:  „Glimmer“ von Mod Green Pod

Und ich finde, in Kombination mit einem kräftig roten Stoff, ist das sogar ein richtig schöner Weihnachtsstoff.

Geschrieben am

„Roaming through the Woods“

This will be the last new fabric design for this week – it’s also meant to be printed on organic cotton with herbal colors. Fair trade. Of course.

And it’s my favorite one from all my fabric designs so far.
Just in case I didn’t mention it so far: I love everything about the forest – the animals, the plants. Everything. And so I love to use the woods as an inspiration for my work. Like I did when I made this design:

Dies wird nun mein letztes neues Stoff-Muster in dieser Woche sein – und es wird ebenfalls auf  GOTS-Bio-Baumwolle mit Pflanzenfarben gedruckt werden. Selbstverständlich :-)

Falls ich es noch nicht erwähnt haben sollte: Ich liebe die Wälder und alles was in ihnen wächst und kreucht und fleucht. Der Wald mit seinen Bewohnern ist für mich immer wieder eine große Inspiration. Und so entstand auch dieses Muster:

Geschrieben am

RevoluzZzionary Fabric Patterns for a better world / RevoluzZzionäre Stoffe für eine bessere Welt

… that sounds promising :-)

We are still working on getting and providing organic fabrics made by people who are in fact good paid for their hard work. And fabrics that are just completely poison free.

Right now three people from the German company Lebenskleidung.de I’m working with are in India to visit the fabric producing company, the cotton fields, the cotton farmers and workers – watching and understanding the working process and all the details about organic cotton, herbal colors and so on.

I finally got the first samples from the Red Riding Hood fabric. And I’m pretty happy with it. It really took a long time until I got it – but it was the first order and I’m optimistic that things will happen faster from now on.I will show you photos of the fabric hopefully tomorrow. The production process will start now and I hope to have the fabric as soon as possible.

But before I will have the Red Riding Hood fabric, I have to work already on new fabric patterns for herbal dyed and printed organic fabrics- I want to show you the latest designs and I’m looking forward to hear your opinion.

I know that mushroom and apple patterns aren’t that exciting anymore – but there are just no organic cotton fabrics dyed and printed with herbal colors existing with these popular patterns:

… klingt doch vielversprechend :-)

Unser Fokus ist momentan darauf gerichtet, fair produzierte Bio-Stoffe selbst zu verarbeiten und anzubieten, die komplett frei von Giften und den in der Textilindustrie üblichen Chemikalien sind.

Momentan sind drei Mitarbeiter des Stoffgroßhändlers Lebenskleidung.de in Indien und besichtigen das Unternehmen, das uns genau diese Stoffe produzieren und liefern soll.

In den letzten Tagen nun habe ich auch endlich die Samples von meinem Rotkäppchen-Stoff in den Händen halten können, der jetzt in die Produktion geht und dann hoffentlich sehr bald zu kaufen sein wird. In den nächsten Tagen werde ich Euch die Samples des fertigen Stoffes zeigen.
Aber bevor die Produktion des Rotkäppchen-Stoffes fertig sein wird, muss ich schon wieder an neuen Mustern für die kommende Kollektion arbeiten – und die folgenden stehen dabei bisher zur Auswahl. Natürlich sind Fliepi- und Äpfelchen-Stoffe nun nichts revolutionär Neues – aber eben so beliebt, dass es sie im RevoluzZza-Style auch als Bio-Stoff mit Pflanzenfarben gefärbt geben muss. Ich freue mich auf Euer Feedback:

http://blog.revoluzzza.com/?p=1095