Archive | RevoluzZzionär lesen

RSS feed for this section
atlas

Einmal mit dem Finger um die Welt

 

Das erste Buch, das wir Euch empfehlen möchten, ist kein Lese- sondern ein Bilderbuch.
Besser gesagt: Der außergewöhnlichste Atlas der Welt!
Alle Welt. Das Landkartenbuch“zeigt 51 Länder im Umriss und präsentiert dazu  die speziellen Eigenheiten jedes Landes (wer lediglich nach sachlichen Aufzeichnungen von Gebirgen, Flußverläufen usw. sucht, kaufe sich bitte die üblichen Klassiker).
Diese landestypischen Details sind absolut subjektiv ausgewählt.
Natürlich kann man sich fragen, warum es auf der Deutschlandkarte einen VW Käfer und keinen Golf gibt – warum Spreewälder Gurken, aber keine Berliner Currywurst.
Für mich macht genau diese subjektive Auswahl die Landkartensammlung so wunderbar! …

buecher

Leidenschaften teilen

Eine der großartigsten und prägendsten Erfahrungen meines Lebens war ganz ohne Fragen lesen und schreiben zu lernen – wobei das Lesen zunächst der viel wichtigere Teil war.
Ich habe es mir selbst beigebracht. Wie das funktionierte, kann ich gar nicht mehr sagen – aber als ich in die Schule kam, konnte ich nicht nur schon recht gut lesen (in lateinischer und der alten Sütterlin-Schrift), und was mindestens ebenso wichtig war: Ich besaß einen Bücherei-Ausweis.
In dem kleinen Randbezirk Berlins, in dem ich aufwuchs, gab es nur eine kleine Stadtbücherei in einer alten Stadtvilla. Ich habe so viel gelesen, dass es …