Archive | Tutorials & Patterns

RSS feed for this section
tutorial_leinwand

Einfach und schnell: Aus einer weißen Leinwand wird ein hochwertiges Wandbild

… und dafür braucht ihr nicht mal Pinsel und Farbe!

Was ihr benötigt:

  • Einen Keilrahmen/Leinwand
  • einen Handtacker
  • Stoff

In vielen Bastelmärkten, Baumärkten, in Krimskramsläden und Online gibt es Keilrahmen in verschiedenen Größen zu kaufen.
Manche sind mit Fotodrucken bezogen, viele sind mit grundierter Leinwand ausgestattet. Letztere würde ich immer vorziehen – aber man kann auch erstere gut verwenden und die Fotodrucke einfach entfernen (die solltet ihr wirklich nicht drauflassen, damit sie nicht durch den Stoff durchscheinen).

Wenn Ihr einen bedruckten Stoff verwendet, sollte dieser ca. 10 cm breiter und länger als die Leinwand sein.
Ist eure Leinwand also 30 x …

goggur_final

Nähen für Halloween: Goggur, das kleine Gespenst

Ganz besonders für Gespenster ist Halloween der schönste Tag des Jahres.
Denn es ist der einzige Tag, an dem sie endlich einmal frei haben!
Ja, tatsächlich muss ein ordentliches Gespenst jede Nacht des übrigen Jahres spuken – egal ob es ein Burg-, Schloss- oder windschiefes-altes-Landhaus-Gespenst ist.
Heutzutage, da alte windschiefe Häuser eher abgerissen und durch moderne graue Klotz-Glas-Beton-Bauten ersetzt werden, ist es für Gespenster ziemlich schwer geworden, einen Job zu finden – und wer sich dann zu den glücklichen Spukgespenstern mit eigenem Haus zählen darf, der kann sich keinerlei Ausfallszeiten erlauben. Sonst ist man seinen Spuk-Arbeitsplatz schnell wieder los…

Und …

jannemia

Noch mehr probegenäht: Janne & Mia

Melanie von Janne & Mia näht und häkelt und strickt – dass man kaum hinterher kommt!
Deshalb habe ich mich auch ganz besonders gefreut, dass sie am Probenähen teilgenommen hat. Und natürlich wurde ich nicht enttäuscht :-)
Eine zauberhafte und wunderschöne Spieluhr nähte sie – in großartigen Farben und mit einem so schönen Gesichtchen! Und an irgendwen erinnert mich das freche Mädchen… :-)
Hier schreibt sie, wie sie das Probenähen fand.

Schaut Euch unbedingt im Janne & Mia-Blog um – er ist eine große Inspirationsquelle!

Wer die Spieluhren- und Babypuppen-Anleitung selber ausprobieren möchte, findet sie im  RevoluzZza-Shop, bei …

naehtastisch

Noch mehr Probenähen: Nähtastisch!

 

Absolut großartig und faszinierend für mich: Mit jedem probegenähten Püppchen von jeder Crafterin kam auch eine neue Idee hinzu!
Dass die revoluzZzionäre Spieluhr von Antje von  Nähtastisch super süß ist – sieht ja jeder.
Aber sie brachte den mittlerweile überschäumenden Plotter-Trend mit ins Boot: Und plottete kurzerhand den Namen des Babys, für das die Spieluhr gedacht ist, aufs Puppenbäuchlein!
Finde ich absolut großartig!
Für alle die, die keinen Plotter oder keine Stickmaschine besitzen, aber auch keine Lust aufs Handsticken haben (obwohl ich das ja sehr liebe): Mittlerweile gibt es fast in jeder Stadt Stick-Shops, bei denen man Stoffstücken …

petitmariefleur_blog

Probegenäht: Petit Marie Fleur

Zwei der probegenähten Püppchen hatte meine Tochter gleich als Lieblinge auserkoren – Hänsel und Gretel wären das für sie :-)

Ich mag die beiden zarten Püppchen von Petit Marie Fleur auch sehr gerne – so kuschelig, weich und verträumt sehen die Beiden aus!
Und es freut mich sehr, dass ich eine weitere Crafterin vom Handsticken der Puppengesichter überzeugen konnte :-)
Denn so Großartiges man mittlerweile mit Stickmaschinen produzieren kann – das Charakteristische eines individuellen Gesichtes geht dabei verloren.
Unser aller Gesichter sind ja so wunderschön und einzigartig, weil es Unregelmäßigkeiten gibt, das eine Auge ein bisschen höher sitzt als das …

werbung2

Probegenäht: Liivi & Liivi

Passender könnte es ja gar nicht sein: Maarikami von Liivi & Liivi erwartet Ihr zweites Kind und nähte dem kleinen Bauchbewohner eine revoluzZzionäre Spieluhr.
Und dabei hat sie ganz, ganz viele eigene Ideen dazugepackt – heraus kam eine zauberhafte Mädchen-Spieluhr mit Röckchen und allem drum und dran.

Ich hoffe sehr, dass Ihr Euch von Maarikamis Werk inspirieren lasst und seht, was alles möglich ist – wie man das Grundgerüst meines Tutorials umbauen kann und damit zu einem absolut individuellen und einzigartigen Ergebnis kommt.
Ganz besonders schön finde ich ihre applizierten Ärmchen. Dadurch verändert sich der Gesamteindruck der Puppe …