Happy Vorlesetag!

vorlesen

Schon immer war ich bekennender Bücherwurm, kannte die Bibliothekarin unseres kleinen Berliner Vorstadt-Bezirkes bestens und jedes Mal, wenn ich die Bücherei betrat und es Büchernachschub gegeben hatte, rief sie: „Es gibt Neue!“.
Die Bücherei war ziemlich klein und ich habe damals wirklich ALLES gelesen. Angefangen natürlich mit Büchern, die meinen Interessen entsprachen – aber danach ohne Rücksicht auf Inhalt und Altersangaben alles, was es auszuleihen gab (und ich stolperte dabei über einige skurrile Liebesromane und Sachbücher zu abwegigen Themenbereichen).

Einer meiner Deutschlehrer sagte uns ein paar Jahre später, wir sollten versuchen, die Bücher, die wir lesen nicht zu leihen – sondern zu kaufen. Und somit unsere eigene kleine Bibliothek zu beginnen, die uns unser ganzes Leben begleiten und erfreuen würde.
Ich fand diese Idee großartig.
Und so habe ich schon immer eindeutig mehr Geld in Bücher als in Klamotten und Schuhe investiert.

Als meine Kinder geboren wurden, erinnerte ich mich nach und nach an die grandiosen Bücher meiner Kindheit.
Und das hat bis heute nicht nachgelassen.

Eine liebgewonnene Gewohnheit ist bei uns das Vorlesen.
Dabei wechseln wir uns mittlerweile sehr gut ab.

Meine Tochter ist eine großartige Vorleserin – und las mir u.a. das gesamte Buch Tommy Mütze: Eine Erzählung aus Südafrika (Gulliver) und Teile aus Die kleine Dame und Mein Lotta-Leben vor.
Mein Sohn liebt historische Geschichten und natürlich Gregs Tagebuch – Von Idioten umzingelt! (Baumhaus Verlag) – und las mir daraus auch schon blumig ausgeschmückt laut.

Meine Lieblings-Vorlesebücher sind momentan: Lettie Peppercorn und der Schneehändler, Ottoline und die gelbe Katze und Die unglaubliche Reise ins Universum.

Und seit neuestem hören wir sehr gerne gemeinsam Hörbücher – wenn sie von guten Vorlesern gelesen werden. Wie Katharina Thalbach oder Katja Riemann: Anastasia McCrumpet und der Tag, an dem die Unke rief. Dazu Licht aus, Kerzen an und heißen Tee auf den Tisch.

Euch allen ein schönes Vorlese-Wochenende!

Tags: ,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.