Gewinn ein wunderbares DIY-Buch…

tantehilde

UPDATE!
Gewonnen haben:
Gudrun Sterzl
Nina Klein
Sandra
und Melly Voß

_____________________________________

… nämlich TANTEHILDES Puppen selbst genäht: kinderleicht & individuell!

Kennt ihr die zauberhaften Puppen von TANTEHILDE?
Wenn nicht – schaut euch in Ruhe auf ihrem Blog um und staunt!
Wer kein Niederländisch spricht – der findet in TANTEHILDES deutscher Ausgabe ihres DIY-Puppen-Buches alles, was das Herz begehrt:
Ihr lernt, wie man eine Stoffpuppe näht, wie man Stoff- oder Wollhaare verwendet, unterschiedliche Gesichtsausdrücke stickt und weitere Basics.

Was ich an TANTEHILDEs Tutorial-Buch ganz besonders mag, sind all‘ Nähanleitungen für viele schöne Kleidungsstücke: Röcke, Kleidchen, Westen, Hosen undundund.
Denn: Eine Puppe sitzt ja nicht nur Zuhause rum – sondern geht Einkaufen, trinkt Tee mit guten Puppenfreundinnen, reist ans Meer und braucht ein Strandoutfit für tagsüber – und eines für abends zum Ausgehen…

Ihr könnt jetzt eines von 4 Exemplaren gewinnen! Das geht ganz leicht:
Hinterlasst hier oder auf Facebook einen Kommentar und verratet, warum ihr gerne Puppen näht oder für wen oder welche Puppenkleidung euch noch fehlt.

Am Sonntag, den 19.07. wird die wie immer unbestechliche revoluzZzionäre Tochter die Gewinner auslosen.

Der Rechtsweg ist natürlich ausgeschlossen – also macht keine Faxen!

(die Stoffe oben auf dem Foto könnt ihr bei stoffn bestellen!)

Tags: , , , , ,

17 Responses to “Gewinn ein wunderbares DIY-Buch…”

  1. dörte 14. Juli 2015 at 21:00 #

    ich brauche dringend Inspiration v.a. für Puppenkleidung für das meckerige Töchterchen, deren Puppen immer noch nackig rumlaufen.
    Liebe Grüße
    dörte

  2. Ines 14. Juli 2015 at 21:11 #

    Puppen nähen macht echt Spaß. Brauche dringend Inspiration da das Töchterchen so langsam ins Puppenalter wächst ;)

    Liebe Grüße Ines

  3. Michelle 14. Juli 2015 at 22:27 #

    Oh, so ein Puppenbuch käme jetzt gerade recht. Bisher habe ich mich noch nicht so recht getraut selbst eine Puppe zu nähen, aber vor ein paar Tagen habe ich die Puppenmitmacherei bei naturkind entdeckt und jetzt möchte ich auch ein Püppchen nähen. Ich bin in den letzten zwei Jahren dreimal Tante geworden von ganz süßen Nichten und die brauchen alle ein süßes Püppchen :-)
    LG, Michelle

  4. Henrike 15. Juli 2015 at 00:05 #

    In meinem Freundes- und Bekanntenkreis schwappt gerade eine Babywelle mit ganz vielen kleinen Mädchen heran. Der ersten habe ich bereits eine Puppe genäht (eine Matilda für Matilda ;) ) und nun hab ich da wohl was angefangen… Die anderen werdenden Mamis waren hin und weg und haben nicht nur mit dem Zaunpfahl gewunken, sondern mich quasi mit nem Meter Zaun erschlagen! :D Auch, wenn ich dein Muster ganz wunderbar finde, möchte ich doch auch andere ausprobieren. Dann wird es auch nicht langweilig! :)

  5. Julia A. 15. Juli 2015 at 05:46 #

    Guten Morgen.
    Meine Tochter liebt Ihre „Lieblingspuppe“ Nun aber schimpft die andere, sie möchte auch eine und Puppenkleidung kann man eh nicht genug haben, Auch Puppen müssen Ordentlich, und Chick aussehen und da muß man sich schon hin und wieder umziehen ;-)
    Und wenn man dann als Mutter ein tolles kreatives Buch mit so tollen Ideen im Rücken Hat,….
    wäre genial.
    Ganz liebe Grüße,
    Julia

  6. Sybille R. 15. Juli 2015 at 07:21 #

    ui das scheint ein hammer buch zu sein, alles was kleine mädchenherzen begehrt

    so ein stoffpüppchen individuell für jedes mädchen selber gemacht ist das persönlichste und eigenste geschenk ever welches man im hohen alter bestimmt noch in seiner erinnerungskiste wiederfindet

    liebe grüße
    Sybille

  7. sandra 15. Juli 2015 at 07:30 #

    Guten morgen,
    ich nähe am liebsten Puppen für meine Tochter, sie ist immer sooo dankbar und trägt die Püppi dann überall hin über Tage
    Und zum Verschenken find ich die Püppis auch immer super praktisch.
    Ganz liebe Grüße
    Sandra

  8. Annika 15. Juli 2015 at 09:12 #

    Hmm, ich hab ehrlich gesagt noch nie eine Puppe genäht, aber die auf dem Cover schaut ja schon mal ganz bezaubernd aus. Da würd ich mich gern mal für meine Tochter ranhocken…

  9. Claudia 15. Juli 2015 at 10:39 #

    Ich habe von diesem Buch schon mal gelesen und hab auch schon damit geliebäugelt, denn Puppenbücher kann ich immer gebrauchen. Früher habe ich für meine Kinder viele Puppen genäht und da sich sogar der Puppenstil im Laufe der Jahre ändert, brauche ich neue Schnitte für die Puppen, die ich nunmehr für meine 3 Enkelkinder nähen möchte. Eine Revoluzzza Puppe lebt dort schon aber weitere Puppen müssen noch dazu kommen sonst protestiert die Kinderriege! Über das Buch würde ich mich demzufolge sehr freuen!

  10. Janneken 15. Juli 2015 at 11:18 #

    Ein wundervolles Buch, welches wir hier gut gebrauchen könnten. Das Tochterkind kommt alle Nase lang und verlangt nach neuer Kleidung für Ihre Lieblingspuppen. Denn so eine Puppe muß immer up to date sein.
    LG Petra

  11. Jennifer Brunzlow 15. Juli 2015 at 14:41 #

    Wow….das ist ja lieb von Euch…ich habe zwar erst 2 Puppen genäht…aber das Fieber hat mich schon jetzt voll gepackt. Gerne würde ich dieses tolle Buch gewinnen um für meine kleine und meinen nichten Puppen zu nähen…

  12. Wendy R 16. Juli 2015 at 09:13 #

    Oh wie schön, ich würde mich sehr über das Buch freuen. Ich bin Nähanfängerin, nähe aber am liebsten Puppen für meine Töchter, weil das Leuchten in ihren Kinderaugen wenn sie fertig sind das allerschönste für mich ist! Wir drei würden uns unglaublich über dieses Buch freuen. Danke für die Chance!

  13. diephotographin 17. Juli 2015 at 14:15 #

    Puppenkleider stehen hier auch ganz oben auf der Wunschliste und so ein Buch würde mir dabei vermutlich sehr helfen.

    Lieben Gruß | Barbara

  14. Kornelia Bastian 17. Juli 2015 at 17:40 #

    Das wäre ja ein Traum….ich wollte schon immer mal Puppen nähen nur habe ich mich noch nie daran getraut. Aber mit so einem tollen Buch an meiner Seite würde ich es glatt wagen…^^

  15. Annelie 19. Juli 2015 at 21:52 #

    Ohhhhhh, ich hoffe dein Kind ist spät dran mit losen? Ansonsten aber schonmal vielen Dank für den kreativen Tip!

  16. Nicole Mouzon 19. Juli 2015 at 22:52 #

    Halli hallo, mein Sohn liebt Puppen und Kuscheltiere und wünscht sich neue Kleidung für seine Lieblingspuppe. Außerdem würde er sich wahnsinnig über eine Puppenschwester (HandMade by Mama) freuen, da bin ich mir sicher. Die würde er nicht mehr hergeben. LG Nicole

  17. sandra 20. Juli 2015 at 08:14 #

    Jippie! Danke Suse

Schreibe einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.