Geschrieben am

Euch allen einen…

… schönen und entspannten 1. Advent!

Für mich kam er wie in jedem Jahr schneller als gedacht und ist der Beginn unzähliger Weihnachtsfeiern.
Um ehrlich zu sein ist für mich jedes Mal der entspannteste Weihnachtstag: Der erste Weihnachtsfeiertag nach dem Heiligabend.

Dann muss nichts mehr an Kunden verschickt werden und keine Geschenke verpackt und erschrocken noch ganz schnell ein vergessenes Weihnachtsgeschenk gebastelt oder gekauft erden, nichts mehr festliches Kochen sondern einfach: Füße hoch, den Kindern beim Spielen mit den Geschenken zuschauen und von den Resten des Vortages essen.

Aber bis dahin ist noch ein bisschen hin.

bjarne_blog
Sunna und Bjarki bemerkten heute morgen, dass sie gar keinen Adventskranz hatten, deshalb stiefelten sie in die Kälte hinaus – der Nebel waberte um ihre Waden und jeder Atemzug war klirrend kalt – zum Waldrand und schnippelten überall ein bisschen etwas ab, um sich daraus einen Adventskranz zu basteln.

Schön ist er geworden.

advent_blog
Aber die ganzen Tannennadeln, Ästchen und Schneebeeren, die danach überall verteilt herumlagen – musste ich dann natürlich wieder wegräumen.

Lasst es Euch gut gehen!

Ein Gedanke zu „Euch allen einen…

  1. Deine Puppen sind wunderschöne, leider habe ich keine Tochter ansosten werde ich sicher einige kaufen. Tut mir Leid.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.