Veröffentlicht am

Osterkörbchen-Notfall

osterkorb

Alles beisammen: Osterhefekranz gebacken (haben wir übrigens nach dem genialen Rezept der Kitchenfee), Holz-Ostereier bemalt, für die Ostersonntagsfrühlingssuppe schon alles geschnippelt und bereit im Kühlschrank und alle lieben Kleinigkeiten für die Kinder beisammen (das Geschenk für den Sohn kam heute noch kurz vor knapp an, nachdem es zunächst nirgends mehr auf Lager war: Das Avengers-Lexikon – ein MUSS für jeden Superhelden-Fan :-) )… aber die Osterkörbchen vom Vorjahr sehen bei näherer Betrachtung gar nicht mehr fit aus oder sind ganz und gar verschwunden?

Dann ran an den Filz und losgenäht – die allerschönsten Osterkörbchen sind natürlich selbstgemacht: RevoluzZzionäre Last-Minute-Osterkörbchen.
Und hier –> die ganz simple Variante.

Euch allen, liebe RevoluzZzionäre: Ein fröhliches und wunderbares Osterfest!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.